KOSKO Sprachenservice

Inhaber: Hans-Jürgen Kosko

Mitglied im Landesverband
Sachsen-Anhalt des Bundesverbandes
der Dolmetscher und Übersetzer e.V.
(BDÜ)

Mitglied im
Verein Deutsche Sprache e.V. (VDS)

Wer von der modernen Informationsgesellschaft spricht, hat vor allem die dort stattfindende weltumspannende Kommunikation im Auge. Einen großen Teil dieser Kommunikation nehmen Fremdsprachen ein. Das ist unser Fach, wo wir Sie professionell unterstützen können, mit unserer Erfahrung aus Jahrzehnten und auch dem Wissen um das Wichtige, das den Unterschied ausmacht.

Professionalität meint, unsere Mitarbeiter bringen - neben exzellenter Beherrschung ihrer Arbeitssprache - in erster Linie ihr Fachwissen als Techniker, Jurist, Mediziner, als Natur- oder Wirtschaftswissenschaftler, als Patentassessor - eben als Fachmann auf ihrem jeweiligen Gebiet - in die Projektarbeiten ein.

Professionalität heißt auch, dass wir Ihnen als Auftraggeber bei der schwierigen Aufgabe helfen, neben den sprachlichen auch die kulturellen Brücken zu bauen, über die Sprache erst verständlich wird.

Und nicht zuletzt drückt sich Professionalität auch in Diskretion aus, die überhaupt erst die Grundlage für das Vertrauen schafft, das für Sie genauso wie für uns unverzichtbar für eine solide Arbeitsbeziehung ist.

KOSKO Sprachenservice - eines der wenigen Unternehmen im sprachmittlerischen Bereich, das sich den Auflagen der DIN EN ISO 17100:2016-05 zur europaweiten Qualitätssicherung unterworfen hat - hat nicht von ungefähr sein Domizil im Zentrum Mitteldeutschlands - mit Büros im Herzen der über 1000-jährigen Universitätsstadt Halle, die mit der über 350 Jahre alten Leopoldina die Nationale Akademie der Wissenschaften in ihren Mauern beherbergt, und mitten in Leipzig, einer Stadt die wie kaum eine andere für den Neuanfang 1989 steht, direkt neben der Nikolaikirche, von wo aus die Leipziger mit ihrem Mut das Unglaubliche geschafft haben - in einer Region, in der vor einem knappen Jahrhundert die Wiege der modernen Chemie stand, und die heute wieder im Mittelpunkt des Interesses von Wirtschaft und Politik steht, wo Pioniergeist wieder zu spüren ist und Menschen von überall her zusammenkommen, um gemeinsam Neues zu schaffen.

Ob diese Bemühungen von Erfolg gekrönt sind, hängt wesentlich ab vom gegenseitigen Verstehen, vom Begreifen der Absichten des anderen, von der Tragfähigkeit der Brücken zwischen ihnen.
 
Wir helfen Ihnen dabei gern.
2007 C-H&S